Chri Leitinger
25 Nov

Wintermarkierungen am Hochschwab erneuert

 

Rechtzeitig vor dem ersten Schnee (wo bleibt er eigentlich?) habe ich gemeinsam mit meinem Vater die Wintermarkierung von der Abzweigung Graf Meran Steig bis zum Hochschwabgipfel in Stand gesetzt. Durch Schneedruck, Wind und Wetter waren zahlreiche Stangenmarkierungen umgestürzt oder hatten sich gelockert. Darüber hinaus hatten sich einige Blechtafeln und Markierungen von den Stangen gelöst. Vom Schneedruck besonders betroffen war das erste Drittel des Graf Meran Steiges und die Querung beim Rotgang.

 

Da sich bereits ein Großteil der Stangen in einem schlechten Zustand befindet, ist für nächste Saison ein umfangreicher Austausch geplant.

 

Herzlichen Dank an das Schiestlhaus-Team für die kostenlose Bewirtung!

 

 

© chrileitinger.at 2013