Chri Leitinger
03 Sep

Hochtourenwoche in den Stubaier Alpen

 

Im heurigen Ausnahmesommer ist wenig Zeit geblieben, um mich meinem Blog zu widmen. Nach der (vorläufig?) letzten Hochtourenwoche gibt es aber wieder einmal einen kurzen Bericht über eine besondere Ausbildung.

 

Mein Bergführerkollege Bernhard und ich haben für den British Alpine Club 11 junge, motivierte Bergsteiger aus North Wales eine Woche lang durch die Stubaier Alpen begleitet. Die angehenden Instruktoren haben abwechslungsreiche und intensive Tage in den Tiroler Bergen erlebt. Die Ausbildung umfasste unter anderem Klettern, Klettersteige, Hochtouren, Seiltechnik und Eisklettern.

 

Auch das anfänglich schlechte Wetter konnte die Teilnehmer nicht bremsen. Sind sie es doch gewohnt ihre Touren in Wales bei meist regnerischem Wetter durchzuführen.

 

Besonders beeindruckt zeigten sich die jungen Bergsteiger auch von den Hütten im Gebiet. Die Gastfreundschaft, das urige Ambiente und das ausgezeichnete Essen waren auch für mich nach den Wochen in den Westalpen eine echte Freude.

 

© chrileitinger.at 2013